Konferenz 2014: Ist das Papiergeld noch zu retten?

Das Ludwig von Mises Institut Deutschland veranstaltet am Samstag, den 10. Mai 2014 eine Konferenz zum Thema „Ist das Papiergeldsystem noch zu retten?“. Zwischen 10 und 17 Uhr werden Professor Dr. Jürgen Stark, ehemaliger Chefvolkswirt der Europäischen Zentralbank (EZB) und ehemaliger Vize-Präsident der Deutschen Bundesbank, Professor Dr. Jörg Guido Hülsmann von der Universität Angers in Frankreich, Dr. phil. Michael von Prollius, Gründer des Forum Ordnungspolitik und des Liberalen Canada goose jacket in Toronto for black friday sale

Privatseminars sowie Professor Dr. Thorsten Polleit, Präsident des Ludwig von Mises Institut Deutschland, im Königssaal des Hotels „Bayerischer Hof“ in München referieren.

Die Tagungspauschale beträgt 160 Euro je Teilnehmer und beinhaltet Pausengetränke sowie ein Mittagessen. Für Studenten wird ein begrenztes Kontingent an Karten zu einer reduzierten Tagungspauschale in Höhe von 100 Euro bereitgehalten.

Alle Details zur Anmeldung sind auf der Internetseite des Ludwig von Mises Institut Deutschland ersichtlich.

(Text: canada-goose-outlet-toronto )


PDF Download im PDF-Format |


1 Kommentar

Antworten

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.